[Home] [Messtechnik] [Schraubtechnik] [Berufsausbildung] [Datentechnik]
[EDAC-System] [I/O-Connector] [FTQA-System] [PADAC-System] [Steckmodule]
I/O-Connector

 

I/O-Connector 002

Der I/O-Connector 002 ist ein Signaladapter der die Eingangs- und Ausgangssignale (I/O-Signale) der PC-Einsteckkarte PCI-6024E und des USB-Adapters USB-6251M der Firma National Instruments (NI) auf 4mm Sicherheitslaborbuchsen legt. Die digitalen Signale werden über Optokoppler entkoppelt. Die digitalen 5V-Signale von PCI-6024E oder USB-6251M werden in 24V-Signale, wie in der Steuerungstechnik üblich, umgesetzt. Im Handbuch I/O-Connector 002 sind weitere Details ersichtlich

Aufbau:

Der  I/O-Connector besteht aus einer Kunststoff-Frontplatte mit den Abmessungen H x B = 297 x 178mm. Diese Abmessungen entsprechen einem  DIN A4-Blatt im Hochformat. Die Frontplatte ist mit einer abriebfest bedruckten Frontfolie beschichtet.  Hinter der Frontplatte  ist eine Elektronikplatine mit Gewindebolzen befestigt.                            Diese Elektronikplatine ist hinten mit einer Abdeckung gegen Berührung gesichert. Der I/O-Connector ist ideal zum Einbau in einen Rahmen. Kann auch als Tischgerät eingesetzt werden.